10. Int. Querfeldein Grand Prix UCI C2 im Pferdezentrum Stadl-Paura

EZF durch das Grünbachtal
Zwei zweite Plätze und ein fünfter Platz waren das erfolgreiche Ergebnis beim 24h Rennen. In bereits gewohnter Manier setzten sich am Freitag 06.06.2008 zahlreiche Clubmitglieder in Bewegung um letzte Vorbereitungen für das 24 Stunden Rennen in Regau zu treffen und das Fahrerlager für drei 4-Mann/Frau-Teams und insgesamt 6 Betreuer aufzubauen. Ein Unternehmen das alleine schon mit diversen Leckereien aus dem angrenzenden Bauernmarkt belohnt werden musste. Am Samstag schließlich starteten die 3 Teams um 12:00 Uhr Mittags ins Rennen. Das "Team 1" mit Tobias, Joel, Günther und Barney griff von Beginn weg voll an und sicherte im weiterem Rennverlauf ihren 2. Platz erfolgreich nach hinten ab. Die "RC-Lambach, 4sports und G." Bikemendscha mit Astrid, Silke, Marion und Gabi lieferten sich ebenfalls ein hartes Rennen, mussten sich schlussendlich aber den Mädels der Krippenstein-Lodge beugen. "Die Herausforderer" mit Herbie (genannt Wickerl), Schratti Josef, Arno (Papa Hendrix) und Mandi (Herbie′s Einkauf aus Steyr) kämpften stark um einen Stockerlplatz, begnügten sich aber schlussendlich aufgrund der Witterung mit einem 5. Platz. Sinnflutartige Regenfälle, überstehende Gewitter und Hagel waren es auch, die den Veranstalter dazu veranlassten das Rennen vorzeitig zu beenden. Nach gut 14 Stunden und so manche banger Minuten für die Betreuer kamen alle Fahrer wohlauf aber dreckig ins Ziel zurück. Die Siegerehrung beendete die Veranstaltung um 03:41 Uhr früh.
  

 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome