4er-Mannschaftszeitfahren

4er-Mannschaftszeitfahren am 08.08.2018
1. Mannschaftszeitfahren des RC-Lambach. so wars... so wars...

Beim ersten Mannschaftszeitfahren am Mittwoch 31.08.2005 standen 5 Viererteams am Start. Die rund 38 Kilometer lange Strecke mit 485 Höhenmeter wurde vom Initiator Pater Herbie gewählt. Ab 18:00 Uhr wurde im Zwei-Minutentakt in die Pedale getreten. Begleitet von den zahlreichen Betreuern "quälten" sich die Rennradler vom Riesenberg bis zur Großalm. Unter den Teilnehmern befand sich nicht nur eine Jugendmannschaft vom RC-Lambach sondern auch eine Gastmannschaft der 2RadChaoten SQ (Linz), die nicht nur die Wertung "weitest angereistet Team" gewann, sondern auch eine hervorragende Zeit über die Renndistanz hinlegte. Hier die Ergebnisse:

1. Platz Team Tandem (Hobbler) 1:09:25

2. Platz Team 2RadChaoten SQ 1:10:50

3. Platz Team Bikers 1:11:01

4. Platz Team Ames (keine Hobbler) 1:11:36

5. Platz Team The Youngsters 1:25:37



Fortsetzung 2006 (mit Padre am Rad) muss folgen...
  

 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome