Mitarbeiterabend des RC Lambach

Als Dankeschön des Radclub Lambach an seine Mitglieder bzw. Helfer bei den diversen Veranstaltungen, wurde diese zu einem Mitarbeiterabend eingeladen. Bei 7 Veranstaltungen war man auf insgesamt 125 Posten an freiwilligen Helfern angewiesen. Von 66 Personen wurden diese Posten besetzt, die zu diesem Abend eingeladen waren. 35 Personen folgten der Einladung. Man traf sich am Freitag den 22. Jänner um 19.00 Uhr am Grassinger Parkplatz und maschierte gemeinsam, bei etwas frostigen Temperaturen, hinaus in die Schussstatt. Dabei wurde der Weg über den alten Marktplatz und dann die Stiegen hinauf zur Maria-Hilf Kapelle gewählt. Nach 20 Minuten Gehzeit wurde die Mostschenke erreicht, wo uns schon ein herrliches Jausenbüffet erwartete. Eine Ansprache des Obmannes musste natürlich auch sein. Er bedankte sich bei allen Helfern und verabsäumte es nicht bereits auf die Veranstaltungen im Jahre 2010 hinzuweisen, die auch wieder anstehen. Besonderer Dank galt den Helfern die sehr oft im Einsatz standen. Birgitt Oberweger war die Einzige, die bei allen Veranstaltungen mit dabei war. Sie erhielt als kleinen Dank einen Gutschein für 4 Eintritte im Star Movie Regau. Auf 5 Einsätze brachten es Herwig Füreder, Gerhard Ganglmair, Sabine Lindenthal und Astrid Zimanyi. Für sie gab es auch Kinogutscheine im Star Movie, deren ja 2 an der Zahl. Man unterhielt sich gut, es wurde über Vergangenes und auch über Bevorstehendes gesprochen, der eine und andere Krug Most wurde ebenfalls geleert und es war ein gemütlicher Abend unter Radsportfreunden.

  



 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome