Ergo School Race VS Lambach

Am 24. und 25. Jänner 2013 wurde das Ergo School Race in der VS Lambach veranstaltet. Als Betreuer mit dabei: Andreas Steiner, Clemens Zobl und Nachwuchsbetreuer des RC Grassinger Lambach Mario Zobl. Mit der Durchführung des Ergo School Race's soll der Kinder- und Jugendsport in der Region gefördert werden. Der Ablauf des Ergo School Race's ist ziemlich simpel, die Kinder und Jugendlichen dürfen eine Minute am Ergometer strampeln. Sieger ist jener, der die meisten Meter laut Ergometerdisplay erreicht. In Lambach haben sich mehr als 200 Kinder der Herausforderung gestellt. Jeder einzelne gab dabei sein Bestes. Am Ende des zweiten Tages stand die schnellste Schülerin fest. Rozafa Rexhepi (4a) konnte sich mit 810 Meter diesen sichern. Den zweiten Platz konnte sich Wolfgang Schwaiger (4a) erstrampeln. Den dritten Platz teilten sich Michael Koroljevic (3a), Musli Sinani (3c) und Greta Steiner(4b). Die Motivation und Bereitschaft alles zu geben, konnte man bei jedem der Teilnehmer spüren. Alle Ergebnisse findet man auf der Ergo School Race Homepage unter www.ergoschoolrace.at

Fotos

  



 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome