HS-Steinerkirchen, Kinder basteln am Sportgerät

90 hauptschüler der 3 + 4 klassen der hs steinerkirchen beteiligen sich an einem projekt das ich euch - da es ja mit unserem bevorzugtem sportgerät zu tun hat - hier vorstellen möchte.

in einer grossangelegten sammelaktion wurden fast an die hundert räder gesammelt die nun verschiedenen zwecken zugeführt werden.

so lernen die jungen menschen dass gebrauchgüter reparabel und nicht gleich müll sind . einen reifendefekt zu beheben oder kette nieten - kein problem.

"wir wollen dass die steinerkirchner mehr radeln " - so der initiator wolfgang wurm.

die auseinandersetzung mit rädern schärft das umweltbewusstsein für mobilität und regionale versorgung.

auch die schule wird ein altes postrad sanieren und für besorgungsfahrten im ort verwenden.

aber nicht nur der rein technische teil - auch der künstlerische teil kommt nicht zu kurz.

während ein teil der räder repariert - ein anderer als ersatzteillager dient - werden aus divsersen teilenwie bremshebeln - ketten -naben " radkunstbilder "

am 20 juni werden die schüler nach linz radeln und im rahmen von LINZ 09 ihr projekt vorstellen - vielleicht findet sich ja der einen oder andere radsportbegeisterte der da mitfährt?

auf den fotos wird vielleicht der eine oder andere sein rad wiedererkennen oder zumindest nostalgische gefühle aufkeimen lassen :-)
  



 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome