1. Grassinger Marktplatzkriterium

Am Samstag den 21.05.2005 ist es nach 20 Jahren wieder so weit. Der Radclub Lambach veranstaltet ein Radkriterium mit Start und Ziel am Marktplatz Lambach. Auf der Strecke Marktplatz – Haferlstrasse – Richterstraße – B1 – Marktplatz werden ab 15.00 Uhr die Speichen surren. 20 Jahre nach dem legendären Sigi Denk (damals Sieger des Elite Rennens) wird in Lambach dessen Nachfolger gesucht. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der BH Wels (Oberamtsrat Manfred Berndorfer), ist es gelungen, die Bundesstrasse 1 im Zeitraum von 14.30 Uhr bis 21.00 Uhr zu sperren. Damit steht einem Radsportevent der Extraklasse nichts mehr im Wege. Der Radclub Lambach hat keine Kosten gescheut, um die besten Radsportler Österreichs nach Lambach zu bringen. Zusammen mit den Radsportgeschäft Grassinger, wurde hier versucht, durch eine lukrative Preisgestaltung, die Top-Leute nach Lambach zu holen. Nicht weniger als 2.000 Euro Preisgeld, werden dafür Anreiz genug sein. Weiters wird es auch interessante und gut Dotierte Prämienspurts zu sehen geben. Ab 15.00 Uhr wird der Nachwuchs um O.Ö. Jugendcuppunkte kämpfen. In 4 Klassen werden, hier die Sieger ausgefahren. Die jüngsten ganze 11 Jahre alt. Mit dabei auch der Lokalmatador und mehrmaliger Österreichischer Nachwuchsmeister, vielfache O.Ö. Landesmeister sowie Österreich Cupsieger Jürgen Holzinger. Er wird in der Kategorie U17 an den Start gehen. Ab 18.30 Uhr dann der Höhepunkt der Veranstaltung. Das Elite Rennen. 50 Runden haben die Fahrer auf der 1.200 Meter langen Strecke zu bewältigen. Da der Zieleinlauf leicht bergab führt, wird man hier auch Geschwindigkeiten bis zu 80 km/h zu sehen bekommen. Aktion pur. Und Fahrer wie Peter Pichler (Sieger Welser Innenstadtkriterium und Kriterium Spezialist) werden hier nur schwer zu schlagen sein. Die Lambacher Wirte, die bei dieser Veranstaltung mir dabei sind, werden dafür sorgen, das den Zusehern an der Strecke es an nichts fehlen wird. Organisator Walter Ameshofer: „Wenn das Wetter mitspielt, werden wir an die 1.000 Zuschauer in Lambach erwarten können. Wir wollen verstärkt den Marktplatz Lambach beleben, der das Zentrum dieser Veranstaltung darstellen wird.“ Zusammen mit meinem Organistionsteam sind wir besten gerüstet und sehen diesem Event gelassen entgegen. Ein Novoum: Am nächsten Tag, den Sonntag 22.05.2005, startet ab 9.00 Uhr erstmals der Lambacher Radwandertag vom Marktplatz weg. Man kann sagen, Radsportwochenende in Lambach. Alle Lambacherinnen und Lambacher sind dazu herzlich eingeladen und sollen selbst aktiv zum Gelingen dieser Verantaltung beitragen.
  



 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome