Österreichische EZF Meisterschaften Fürnitz

Gemeinsam mit den 2Rad Chaoten Andi Pichler und Hary Schöringhumer gings bereits um 04:30 Uhr mit dem Vereinsbus Richtung Kärnten zu den österreichischen Meisterschaften für Amateure und Elite Damen. Die Lambacher Amateure Didi Katzenmayr und Michael Rosenauer und der immer stärker werdende Masterfahrer Pepi Schrattenecker gingen gelassen ins Rennen, galt dieses Rennen "nur" als Vorbereitung unserer Vereinsmeisterschaft, welche kommenden Mittwoch am Riesenberg in Stadl-Paura stattfindet ;-)


Unser Pepi fuhr ein gutes Rennen bei schwierigen Bedingungen und belegte den tollen 3. Platz bei den Master II. Wir Gratulieren!!


Bei den Amateuren war es eine knappe Entscheidung und so wurde Thomas Mairhofer vom RC SK VÖEST nur von Andreas Klausner (SU Radclub Lassnitzhöhe) geschlagen. Den 3. Platz mit bereits über 25sec Rückstand belegte Benedikt Steiner com RC TRI RUN ARBÖ Weiz.


Bei den Damen gratulieren wir Christiane Soeder zum eindeutigen Sieg mit 1:22min Vorsprung auf die zweitplazierte Jacqueline Hahn. Bei einem kurzen Gespräch mit der frisch gebackenen Staatsmeisterin war sie positiv gestimmt für eine Teilnahme beim EZF durch das Grünbachtal 2011 in Offenhausen!


Weniger Glück hatte unsere Claudia Pfisterer weil sie aufgrund ihrer Radeinstellungen nicht an den Start durfte und somit keine Chancen auf Edelmetall hatte.
 


Alle Preise wurden überreicht vom Milram Profi und LRV Kärnten Präsi Peter "Paco" Wrolich,


alle Ergebnisse unter http://www.lrv-kaernten.at/index.php?menuid=33&reporeid=220

  



 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome