EZF Ybbs

Am Samstag den 14.4. stand das erste Rennen für die Lambacher Amateur- und Masterfahrer am Programm.

Beim Einzelzeitfahren in Ybbs über 12,3km starteten mit Michi und Stefan Fürweger, Didi Katzenmayer, Pepi Schrattenecker und Michael Rosenauer, fünf Fahrer des RC Lambach in die Saison. Und das mit Erfolg! Mit einer Zeit von 16:00,09 min und einem Schnitt von 46,1km/h wurde unser Michi schnellster Lambacher und belegte in der Amateurwertung den ausgezeichneten 4. Gesamtrang. Der Radclub Lambach präsentierte sich mit einer geschlossenen, guten Mannschaftsleistung. Der Sieg bei den Amateuren führte über einen bereits bekannten in der Szene, der somit sein Comeback als gelungen einstufen darf: Mairhofer Thomas. Er gewann mit Tagesbestzeit von 13:23,46 min und einem Schnitt von 48,4km/h. Nach dem gemeinsamen Ausrollen auf der Walze, eine kurze Analyse des Rennens und der Siegerehrung ging es wieder heimwärts, denn für manche gilt volle Konzentration für das morgige Kirschblütenrennen in Wels! Hoffentlich wieder mit Erfolgen!

Ergebnisse Lambacher Amateure:

  • 4. Michael Fürweger, 16:00,09 min - 46,1 km/h
  • 16. Stefan Fürweger, 16:41,77 min – 45,0 km/h 
  • 23. Didi Katzenmayer, 17:06,87 min – 43,3 km/h
  • 25. Michael Rosenauer, 17:11,88 min – 43,1 km/h

Ergebnisse Lambacher Master3:

  • 10. Josef Schrattenecker, 18:23 min – 40,5 km/h

Alle Ergebnisse und Fotos auf http://www.rc-ybbs.at/

Fotos

  

 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome