Michael Boros aus Tschechien gewinnt Internationalen Sparkassen Querfeldein Grand Prix in Stadl-Paura

Mit Favoritensiegen endete der Internationale Sparkassen Querfeldein Grand Prix im Pferdezentrum Stadl-Paura. Der tschechische Vizestaatsmeister Michael Boros siegte bei nebeligem Wetter, aber ansonsten optimalen äußeren Bedingungen in souveräner Manier und sicherte sich 40 UCI-Weltranglistenpunkte. Der Tscheche übernahm nach 2 Runden die Spitze und siegte in 1:05:58 Stunden unangefochten mit 50 Sekunden Vorsprung vor dem deutschen Lukas Meiler und Matej Lasak aus Tschechien. Bester Österreicher wurde Staatsmeister Daniel Geismayr als 4., was gleichzeitig seine beste Grand Prix Platzierung bedeutet.

Erneut eine tolle Leistung unserer Nachwuchsfahrer. Wieder am Start Noel, Moritz, Valentin und Anja. Heute mit dem MTB bei der Feichtenbergtrophy. Noel, Moritz und Anja konnten jeweils ihre Kategorie gewinnen und Valentin landet hinter Moritz auf Platz 2.

Es waren aber auch viele unserer Rennfahrer am Start. Mit dem MTB Brigitta und Barney und am RR Stefan, Michael, Thomas und Stan. Alle zeigten eine hervorragende Leistung. Thomas, Stefan und Michael holten sich die Teamwertung. Brigitta, Thomas und Stan konnten sich jeweils den ersten Platz sichern und Michael holte sich den dritten Platz und Stefan reite sich hinter Michael an. 

Tolle Leistung aller Lambach. 

Auch heuer fand wieder die Vereinsmeisterschaft im Zeitfahren des RC Lambach statt. Am Mittwoch 3. Oktober 2014 war es soweit. Neben dem Erwachsenenrennen wurde seit langem wieder ein Kinderrennen veranstaltet. Im Minutentakt starteten Noel Grasböck, Moritz Doppelbauer, Anja Bergthaler, Valentin Zobl und Manuel Seyringer. Auf der knapp 5 km-langen Strecke konnte sich Moritz Doppelbauer den Sieg holen. Auf den weiteren Plätzen folgten Noel, Valentin, Anja u. Manuel mit einer tollen Leistung. Bei der anschließenden Siegerehrung im Adlergrill stärkten sich alle Teilnehmer u. Sachpreise von Radsport Grassinger und Sparkasse Lambach wurden den Kindern überreicht. 

Auch heuer gibt es wieder unser Zeitfahren beim Riesenberg in Stadl-Paura. Start ist am Mittwoch dem  03.09 um 18:30.

Nennungen vor Ort. 

 

Am 27.08.2014 ist es wieder so weit. Es geht im Eiltempo zum ehemaligen Tierpark Hochkreut hinauf. Start ist um 18:00 Uhr. Starten kann jeder der Lust hat. Anmeldung vor Ort, 2 Euro Startgeld für Nicht-Mitglieder.

Falls uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen sollte und das Rennen abgesagt wird, werden wir das bis 16:00 Uhr auf unserer Homepage bekannt geben.

 

Es hat sich ein Fehler eingeschlichen. Start ist um 18:30

Am Freitag 15. August findet kein Kindertraining statt.

Ergebnisse wie immer auf www.computerauswertung.at zu finden. 

Fotos 1 und Fotos 2 von Herwig Füreder (www.derschulfotograf.at)

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und Teilnehmern.

Ein besonderer Dank an Herwig Füreder für die Organisation.

Am 04.06 wurde das 4te und letzte Rennen des BOA Cups in Wels ausgetragen. Gestartet sind Moritz, Noel, Valentin, Anja und Lea (kleine Schwester von Anja). Für Noel ging es um die Gesamtwertung da er beim ersten Rennen nicht dabei war. Zur Unterstützung nahm er seine Eltern und Großeltern mit die ihn lautstark anfeuerten.

Ergebnisse: www.computerauswertung.at

Videobericht auf www.youtube.com

Fotos

Weitere Fotos: www.radsportfotos.at

Am 14.05. wurde die zweite Runde des BoaCups in Wels ausgetragen. Zugleich auch die Schul-Bezirksmeisterschaften. Das Teilnehmerfeld war enorm bei den unliz. Klassen 05-07 starteten 34 und bei den 04-02 26 Rennfahrer. Wieder mit dabei Moritz, Anja und Valentin und neu mit dabei Noel Grassböck und Simon Kastner. Alle zeigten wieder ein hervorragende Leistung. Moritz und Noel konnten jeweils ihre Klasse gewinnen. Valentin und Anja schaften es wieder auf das Stockerl mit Platz 2 und 3. Simon verfehlte nur knapp das Podest und konnte sich den 4ten Platz sicher. 

Moritz holte sich auch den Schul-Bezirksmeister. 

Am 21.05 wird die dritte Runde ausgetragen. 

Fotos

  

 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome