4er-Mannschaftszeitfahren

4er-Mannschaftszeitfahren am 08.08.2018
Harald Gruber, ein Mitglied des RC-Lambach, ist einer der besten Snowcrosser in Europa. Hier ist sein Saisonbericht vom Winter 07/08 mit atemberaubenden Fotos! 08 stand für uns voll im Zeichen der Italienischen-Intermeisterschaft Zu Saisonbeginn traf sich die "central-europäische Snowcrosselite" in Sayda(Deutschland Erzgebirge) wo ein Lauf zur CEC - Meisterschaft ausgetragen wurde. Mit einem Tagessieg konnte ich gleich meine optimale Saisonvorbereitung unter Beweis stellen. Leider kam es in Österreich nur zu einer Veranstaltung in Achenkirchen - Tirol, bei der ich mit drei Laufsiegen unser Team zum Tagessieg führen konnte. Mit 6 Austragungsorten (Ponte di Legno, Macugnaga, Formazza, Foppolo, Cortina und Livigno) zur Inter. Italienischen-Meisterschaft in der Klasse 600Open war mein Rennkalender schon sehr ausgefüllt. Neben italienischen Fahrern waren auch Slowenen, Schweizer, Deutsche und Österreicher bei den Rennen am Start die für spannende Läufe sorgten. Mit einen 2 Gesamtrang, hinter dem dominierenden Sieger Alex Ploner (Italien) hatten wir sehr erfolgreich die Meisterschaft abgeschlossen. Auf Grund Schneemangels musste leider der geplante Weltcuplauf in Seyda (Deutschland) abgesagt werden bei dem ein Platz unter den Ersten 15 als Ziel für mich stand.

Der gesamte Saisonbericht als pdf hier (ca. 5 MB).
  

 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome