Lukas Pöstlberger mit Betreuer Bernhard Gerstbauer und Mutter Sabine auf auf internationalem Boden... War am 26.12.08 am Fuß des Chrüzberges bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen unser Ziel. Mit dabei im Juniorenrennen (zugleich auch Amateur und U-23) unser Lukas Pöstlberger um sich die ersten Sporen auf intern. Boden zu verdienen. 48 Fahrer gingen ins 45-Minuten-Rennen. Lukas hatte eine sehr gute Startphase, ging als 16. aus der 1. Runde von insgesamt 9 des sehr selektiv 2.500 Meter Kurses. Mußte leider in der Abfahrt die viel Mut abverlangte - eisig und rutschig - kurz vom Rad, da die Kette heruntergesprungen war. Verlor in der Folge noch 5 Ränge und kam als Gesamt 21. und als 5. Juniorenfahrer ins Ziel. Mama Sabine war live dabei und begeistert vom Rennen.

1. Rang: WALTHER Philipp (SUI)
2. Rang: Ehlinger Julien (FRA)
3. Sägesser Severin (SUI)
4. SCHEDING Nils (SUI)
5. PÖSTLBERGER Lukas (AUT)

Am Nachmittag war der Höhepunkt des Tages: Elite-Rennen mit über 50 Startern zu diesem Zeitpunkt waren 3.200 (zahlende) Zuseher am Kurs und sorgten für beste Stimmung. Lukas, Sabine und ich verfolgten das sehr spannende Rennen an den Schlüsselstellen des Kurses. Bis in die letzte Runde dominierte eine Spitze von 3 Fahren das Rennen.

Francis Mourey (FRA) Team F.des yeux - franz. Meister und WM 3. Florian Vogel (SUI)
Lukas Flückinger (SUI)
was auch die Reihung im Ziel war.

Mit Super-Eindrücken und viel Motivation für die nächsten Quer-Rennen traten wir wieder die Heimreise an.

Ergebnisliste Dagmersellen U23:

Bilder Dagmersellen U23:
  

 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome