Am 7. August fand das 4er Mannschaftszeitfahren bereits zum 9. mal statt.

Ergebnisse wie immer auf www.computerauswertung.at

Fotos von Herwig Füreder - www.derschulfotograf.at

Fotos Teil 1

Fotos Teil 2

Auslandsprofi Brändle (IAM) siegt. Graf (Rudy Project) zum vierten Mal Vize

Favoritensieg auch in der Elite Kategorie. In Abwesenheit des OÖ Titelverteidigers Riccardo Zoidl siegt Matthias Brändle. Jedoch benötigt der Vorarlberger aus dem schweizerischen IAM Rennstall für die 22,5km 27:39,36 min und somit um satte 27sec länger als Zoidl (Gourmetfein Wels) im Vorjahr.

Martina Ritter neue Zeitfahr-Staatsmeisterin

Zu einem Favoritensieg kommt es beim Damen Rennen der Österreichischen Zeitfahrstaatsmeisterschaften in Offenhausen

Nur noch 1 Woche bis zum Zeitfahren.

www.tips.at: Onlineausgabe

www.up-to-date.at: Onlineausgabe

Betrachtet man die bisherige Radsaison, hat das 4. Sparkasse Lambach Einzelzeitfahren durch das Grünbachtal/Offenhausen nur einen Favoriten: Riccardo Zoidl (Team Gourmetfein). Und der hat nur einen Gegner: die Uhr. 

Endlich möchte der Titelverteidiger die 50km/h Schallmauer in Offenhausen knacken. Dazu muss der Zeitmesser im Herzdorf nach exakt 27min stehen bleiben; also 12 Sekunden und 11 Hundertstel früher als im Vorjahr.

Der Radclub erhält in ca. 6 Wochen neue Dressen von der Firma Löffler.

Am 24. und 25. Jänner 2013 wurde das Ergo School Race in der VS Lambach veranstaltet. Als Betreuer mit dabei: Andreas Steiner, Clemens Zobl und Nachwuchsbetreuer des RC Grassinger Lambach Mario Zobl. Mit der Durchführung des Ergo School Race's soll der Kinder- und Jugendsport in der Region gefördert werden.

Traditionell wie alle Jahre stand auch heuer wieder das Jahrausradeln am Programm. Heuer erstmals nicht am 29.12. sondern am 28.12. durchgeführt. Man traff sich wie immer um 19:00 Uhr im Radsportfachgeschäft Grassinger, wo wir von Seniorchef Peter bereits mit den obligaten Semmeln und Knacker für die spätere Grillerei empfangen wurden, die auch von Radsport Grassinger gesponsert wurden. Danke dafür.

Am 12 u. 13 Dez. wurde das Ergo School Race in der VS Stadl-Paura durchgeführt.

In den zwei Tagen stellten sich 198 Schüler der Herausforderung, eine Minute am Ergometer Vollgas zu geben.

Zum erwarteten tschechischen Sieg kommt es beim Cross Weltranglistenrennen im oberösterreichischen Stadl-Paura. Allerdings jubelt nicht Rekordsieger BAMBULA (CEZ cycloteam Tabor) über seinen fünften Triumph, sondern dessen Landsmann Tomas PAPRSTKA (Remerx Merida). Der Junioren Weltmeister aus dem Jahr 2010 feiert einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg und ist sowohl technisch, als auch körperlich der Mann des Tages.

Franz von der Kohlstatt ladet euch ein zu einem Interessanten Bildervortrag von Gerrit Glomser ein!
Günter Burgsteiner und Gerrit Glomser radelten am 10.04.2012 von Innsbruck in den Iran (5000Km) und bestiegen den höchsten Berg des Landes den
Damavant.

Termin 10.10.2012 18 30h Vortrag - gratis!

  

 

© by Fabian Loris 2012

 

Anzeige optimiert für Mozilla Firefox & Google Chrome